Dienstag, 14. Januar 2014

Endlich - Fliesen bemustert!

Am 20.01.2014 treffen wir uns mit dem Fiesenleger auf der Baustelle. Dort sprechen wir ab, bis zu welcher Höhe die Fliesen im Bad angebracht werden, es wird gemessen, usw.
Damit wir dann auch gleich die Fliesen bestellen können, waren wir gestern  wieder in Boizenburg. In dem Fliesenlagerverkauf waren wir ca. 2 Stunden unterwegs. Fliesen für das EG haben wir das letzte Mal schon gefunden. Und zwar haben wir uns die grau polierten Feinsteinzeugfliesen ausgesucht. Pro m² kosten die dort ca. 28 Euro.



Die Fliesen sollen dann auch im Gäaste-WC verlegt werden (wenn möglich). An die Wände kommen in den beiden Bädern einfache weiß matte Fliesen. Format war glaube ich 25 x 40?! Die gibt es für ca. 9 Euro.

Im Gäste-WC soll dann diese Bodüre an die Wand. Auf dem Foto wirkt sie vielleicht etwas bläulich. Eigentlich ist sie aber etwas heller und grau/anthrazit. Ca. 4 Euro pro Stück, 4 x 50 cm.



Im Obergeschoss hätten wir gerne andere Fliesen um es dort etwas gemütlicher und wärmer zu gestalten. Auf dem Foto wirken sie wieder etwas dunkler und "matschiger". Pro m² 11,99 Euro, 30 x 80 cm. Außerdem sieht man auf diesen Fliesen meine Haare nicht so gut. ;-)


Die Wände werden wie gesagt weiß matt. Allerdings haben wir uns für dieses Bad natürlich eine andere Bodüre ausgesucht. Das Mosaik nimmt durch die Glaselemente den Farbton von den Bodenfliesen auf. Ein schmaler Streifen soll ringsum verlaufen und ein dickerer Streifen soll Senkrecht in der Dusche verlaufen (hinter der Armatur). 11 Matten = m², pro Matte 13,98 Euro.



Für den HWR haben wir uns noch andere Fliesen ausgesucht, die etwas robuster und nicht ganz so "teuer" sind. Die Fliesen sollten im HWR aber zum restlichen Fußboden passen. Pro m² 9,99 Euro, 30 x 30 cm.


Wir sind gespannt wie das Ganze dann verlegt aussieht.
Die Beratung war übrigens super. Der Mitarbeiter hat mit uns Fliesen hin und her getragen und uns auch über die Reinigung nach dem Verlegen aufgeklärt.

Ps.: Einige haben vielleicht die Kommentare im letzten Fliesenpost gelesen. In Mölln wurden wir nicht so recht fündig. Preislich wäre unsere Bestellung beim Fliesenhandel in Mölln auch höher ausgefallen.

Kommentare:

  1. Hallo ihr zwei.

    Das sieht ja schon mal sehr schick aus ! Sind schon gespannt, wie das Ganze nachher aussieht ! Die grau polierten Feinsteinzeugfliesen sehen auch klasse aus. Allerdings würde es uns vor dem ständigen wischen grauen ! ;-) Bekannte von uns haben polierte Steinzeugfliesen, die nach der Renovierung alle per Hand aufpoliert worden sind, da alles andere irgendwie "schmierig" aussah.

    Gut, dass ihr die Fliesen verlegen lasst und jemand die Berechnung macht. Ich glaube ich habe zu viel m² bestellt, die ich nun wohl nicht mehr zurück geben kann. Montag soll die Lieferung kommen.

    Ich hoffe ich schaffe es die nächsten Tage ein Update in unserem Blog zu machen.

    Bis bald !

    Christian

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu,
      ja, die Reinigung wird nicht einfach sein. Allerdings müssen die Fliesen nach dem Verlegen ordnungsgemäß gesäubert werden. Danach sollte man bei einer richtigen "Ausführung" keine großen Probleme mit Schlieren haben.
      Da muss man erst halt den richtigen Weg finden. So hat es zumindest der Berater in Boizenburg ausgedrückt. ;-)
      Ich muss hier auch so einiges mal wieder auf den neusten Stand bringen...
      Liebe Grüße
      Sabrina

      Löschen